Buchen
Veranstaltungen

Winterlücht 2022

Retreat für Reflektion und Rekreation.

Ein verlängertes Wochenende Zeit nehmen. Die Jahreszeit wahrnehmen und das eigene Leben darin verorten. Natur und Handwerk, Storytelling und Kulinarik, Meditation und Körperarbeit, heilige Weggefährt:innen von damals und heute inspirieren uns zum Teilen, Gründen und Wandeln.

8. 11. Dezember 2022

Vom Suchen und Tasten,
Hoffen und Gehen,
in der Nacht am Himmel
Sterne sichten
im Advent.

Stephanie Brall

Werkstätten

  • Rahmung & Gespräch: Stephanie & Dirk Brall

  • Meditation & Yoga: Sarah Dochhan

  • Siebdruck & Musik: Ann-Kathrin Blohmer

  • Denken & Entwickeln: Maria Herrmann

Bleibe

  • Verweilen in klösterlichem Ambiente

  • Einzelzimmer mit Bad und Blick in herrlich stille Gärten

  • Kochkunst genießen: saisonal, regional, überwiegend bio, vegetarisch, vegan

  • Meditation an den Schwellen des Tages

  • Umgeben von der charmanten Hildesheimer Altstadt

  • Umgeben von Natur: Hohnsensee, Ernst-Ehrlicher-Park, Innerste


8. 11. Dezember 2022

Preis: 349 €

(Eröffnungsangebot)

Buchen

Dirk Brall

Jahrgang 1975, Direktor des LÜCHTENHOF, Dipl.-Kulturwissenschaftler mit Schwerpunkt Literarisches Schreiben, Gründungsintendant Literaturhaus St. Jakobi Hildesheim (2014-2021) und Herausgeber FROH! Magazin (2008-2014), Projektinitiator u.a. von 7sterne edition und Metropolenpilger zur Kulturhauptstadt RUHR. Arbeitet, schreibt, forscht und berät im Bereich Wandel und Prozesse, Cross-Läufer und Gravelbiker, Vater von zwei Kindern, verheiratet mit Stephanie, lebt in Hildesheim.

Stephanie Brall

Jahrgang 1980, Direktorin des LÜCHTENHOF, Publizistin M.A., Autorin, Fotografin, Gestalterin, Sprecherin und Entwicklerin von Lieblingssachen (Lichtungen-Kalender, Edition Leben lieben, Karten-Editionen) und Formaten wie Sternstunden und Wortlabor, verantwortete Strategie- und Corporate-Design-Prozesse im Verlagswesen, liebt die Musik, das Bergwandern und das Gehen am Morgen, Mutter von zwei Kindern, verheiratet mit Dirk, lebt in Hildesheim.

HOMEPAGE

Ann-Kathrin Blohmer

Jahrgang 1978, Dipl.-Kulturwissenschaftlerin, Illustratorin (Lichtungen-Kalender, Karten …). Macht Kunst aus allen Materialien, die das Leben ihr bietet. Akkordeonistin, Sängerin, Aerial-Yoga, Mutter von fünf Kindern, verheiratet mit Felix, lebt in Hildesheim.

HOMEPAGE

INSTAGRAM

Maria Herrmann

Jahrgang 1984, ist katholische Theologin und denkt nach über die Zukünfte von Gesellschaft und Kirche. Sie forscht dazu wissenschaftlich im Bereich der praktischen Theologie und ist davon überzeugt, dass Theologie und Traditionen hilfreiche Ressourcen sein können, um Zukünfte zu gestalten und Innovationen zu schaffen. Maria begleitet seit fast 10 Jahren Menschen und Teams, die ein gutes Leben möglichst vieler gestalten möchten. Schon lange ist sie (immer wieder) Laufanfängerin. Partys verlässt sie als erste oder hilft mit beim Aufräumen.

HOMEPAGE

TWITTER

INSTAGRAM

Nach ihrem Studium in Würzburg und Salamanca/Spanien war sie für einige Jahr selbstständig im Bereich Social Media Konzeption, Webdesign und Mediengestaltung. Seit 2012 arbeitet sie in unterschiedlichen Bereichen für das Bistum Hildesheim: Zunächst als Referentin für den ökumenischen Innovationshub Kirchehoch2, aktuell als Referentin für strategische Innovation.

Sarah Dochhan

Jahrgang 1983, ist evangelische Theologin mit Schwerpunkt Spiritualität, Religionssoziologin sowie Yogalehrerin (BDY). Seit 2013 forscht sie zur spirituellen Sehnsucht, die sich auf leiblicher Ebene auszudrücken vermag – von Innen nach Außen, vom Zentrum in die Peripherie, stets strömend präsent in den individuellen Körperstrukturen eines Menschen. Die gesammelten Erfahrungen werden von ihr in wöchentlichen Kursen (Bremen & live Online) sowie in Retreats im LÜCHTENHOF in Form von Bewegung und Lehre umgesetzt.

HOMEPAGE

INSTAGRAM

Programm

Donnerstag

15:00 — 16:00

Hereinspaziert: Anreise und Kaffeekränzchen

16:00 — 17:30

Sammeln: Ankommen und Informationen

18:00 — 19:00

Abendessen

20:00 — 21:00

Ankommen: Bewegungsmeditation

21:00

Improvisation: Geselliges

Freitag

07:45 — 08:00

Morgenlücht: Stille-Meditation

08:00 — 09:00

Frühstück

09:30 — 12:00

Kreation: Siebdrucken "Flocken & Sterne" (Gruppe E)

10:00 — 11:45

Inkarnation: Yoga "Suchen & Tasten" (Gruppe A)

12:15 — 12:30

Mittagslücht: Stille-Meditation

12:30 — 13:30

Mittagessen

13:30 — 15:30

Rekreation: Kaffeekränzchen & Rausgehen & Liegen im Lücht & Zwischen den Zeilen

15:30 — 17:30

Kreation: Siebdrucken "Flocken & Sterne" (Gruppe A)

15:30 — 17:15

Inkarnation: Yoga "Suchen & Tasten" (Gruppe E)

17:45 — 18:00

Abendlücht: Stille-Meditation

18:00 — 19:00

Abendessen

19:30

Improvisation: Denklabor "Vom Schneetreiben, Suchen & Tasten" & Musik am Feuer

Samstag

07:45 — 08:00

Morgenlücht: Stille-Meditation

08:00 — 09:00

Frühstück

09:30 — 12:00

Kreation: Kerzen "Lüchten & Färben" (Gruppe A)

10:00 — 11:45

Inkarnation: Yoga "Weiter & Hoffen" (Gruppe E)

12:15 — 12:30

Mittagslücht: Stille-Meditation

12:30 — 13:30

Mittagessen

13:30 — 15:30

Rekreation: Kaffeekränzchen & Rausgehen & Liegen im Lücht & Zwischen den Zeilen

15:30 — 17:30

Kreation: Kerzen "Lüchten & Färben" (Gruppe E)

15:30 — 17:15

Inkarnation: Yoga "Weiter & Freuen" (Gruppe A)

17:45 — 18:00

Abendlücht: Stille-Meditation

18:00 — 19:00

Abendessen

19:30

Improvisation: Denklabor "Vom Lüchten, Hoffen & Weiter" & Musik am Feuer

Sonntag

07:45 — 08:00

Morgenlücht: Stille-Meditation

08:00 — 09:00

Frühstück

09:30 — 10:30

Wandeln: Weitergehen und Informationen

10:30 — 11:30

Weitergehen: Bewegungsmeditation

11:30 — 12:00

Hinausspaziert: Kaffee zur Abreise

Änderungen im Ablauf vorbehalten.